Lochte wieder mit Weltrekord

Aufmacherbild
 

Ryan Lochte setzt bei der Kurzbahn-WM in Istanbul das nächste Ausrufezeichen! Der US-Boy sorgt über 100 m Lagen bereits im Halbfinale in 50,71 Sekunden für einen weiteren Weltrekord. Der Endlauf über diese Strecke folgt am Sonntag. Bereits am Freitag unterbot Lochte, der in Istanbul bereits vier WM-Titel holte, die Bestmarke über 200 m Lagen. Für Birgit Koschischek ist im Halbfinale über 100 m Delfin Endstation. Die Wienerin belegt in 58,40 Sekunden den 14. Endrang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen