Jukic vs. OSV: Kein Vergleich

Aufmacherbild
 

Im Gerichtsstreit zwischen Österreichs Schwimm-Verband (OSV) und Dinko Jukic wegen dessen Sperre ergeht schon nach dem am Dienstag absolvierten ersten Gerichtstermin ein Urteil. Jukic' Vergleichsbemühungen blieben in der knapp eineinhalbstündigen Sitzung ergebnislos, da niemand aus der OSV-Führungsriege erschien und Anwalt Anton Ehm keine Vollmacht hatte. Kläger Jukic war gegen eine weitere Verhandlungsrunde. Richterin Margit Löschl wird daher ihr Urteil fällen, es wird schriftlich zugestellt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen