64-Jährige schwimmt 170 km

Aufmacherbild

Eine 64-jährige US-Amerikanerin lässt mit einer beeindruckenden Schwimm-Leistung aufhorchen. Diana Nyad bewältigte im fünften Versuch die rund 170 Kilometer lange Strecke von Kuba bis zur US-Küste in Florida ohne Hilfsmittel in über 49 Stunden. Die Langstreckenschwimmerin, die in den 1970er Jahren als beste ihrer Sportart galt, wurde dabei von einem Begleitboot aus mit Wasser und Nahrungsmittel versorgt. Der einzige Schutz, den sie am Körper hatte, diente zur Abwehr giftiger Quallen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen