Springreiter-Team mit EM-Rang 15

Aufmacherbild

Das österreichische Springreiter-Quartett landet am Donnerstag bei der EM in Aachen auf dem 15. Rang. Max Kühner verbessert sich mit Hengst Coeur de Lion im integrierten Einzelbewerb durch einen fehlerfreien Ritt auf Rang 27 und ist als einziger OEPS-Reiter auch im dritten Teilbewerb der besten 50 am Freitag dabei. Die von Hugo Simon trainierte Equipe mit Kühner, Roland Englbrecht, Markus Saurugg und Dieter Köfler verpasst das Finale der Top 10 und die Quali für Rio deutlich. Frankreich führt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen