Erster Kader für Projekt Rio

Aufmacherbild

Das neu ins Leben gerufene Projekt Rio 2016 präsentiert ein erstes Förder-Kontingent von 27 Athleten, sieben Teams, einem 20-köpfigen Hoffnungskader sowie zwölf Paralympics-Sportlern. Im 27er-Feld stehen unter anderem Dinko Jukic, die Schwaiger-Sisters, Beate Schrott, Corinna Kuhnle oder auch die Segler Nico Delle Karth und Niko Resch. Unter den Teams befinden sich unter anderem die Handball-Auswahlen. "Das ist ein lebendiger Kader, der nicht fix ist", so Chef-Koordinator Peter Schröcksnadel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen