Olympiastadion vor Eröffnung

Aufmacherbild
 

Nach zweijährigen Reparaturarbeiten wird Rios Olympiastadion am 1. Februar eröffnet. Die Heimstätte des Fußballklubs Botafogo musste im März 2013 wegen Schäden am Dach geschlossen werden. Nun wird die 45.000 Zuschauer fassende und nach Ex-FIFA-Präsident Joao Havelange benannte Arena Anfang Februar mit einem Meisterschaftsspiel von Botafogo eingeweiht. Der obere Rang bleibt zunächst noch geschlossen. Bei den Olympischen Spielen 2016 finden im "Engenhao" die Leichtathletik-Bewerbe statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen