Olympia: Änderungen im Reiten?

Aufmacherbild

Dem Pferdesport steht eine grundlegende Änderung ins Haus. Das Sportforum des Weltverbandes (FEI) kommt zum Schluss, dass das Reglement für Reitbewerbe bei Olympischen Spielen nicht optimal ist. In den Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit sollen die Teams künftig aus vier Mitgliedern bestehen, wobei die drei besten Ergebnisse in die Wertung kommen. In der Dressur waren in London lediglich drei Reiter startberechtigt, in der Vielseitigkeit dagegen fünf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen