Istanbul will Olympia 2020

Aufmacherbild
 

Türkeis Premierminister Recep Tayyip Erdogan gibt am Samstag die offizielle Bewerbung für die Austragung der Olympischen Spiele 2020 von Istanbul bekannt. Die Metropole am Bosporus ist somit neben Rom, Tokio und Madrid die vierte Stadt die sich um die Austragung der XXXII. Sommerspiele bemüht. Die Nationalen Olympischen Komitees haben für ihre Bewerbung noch bis 1. September 2011 Zeit, die Vergabe erfolgt dann im Rahmen der IOC-Sitzung in Buenos Aires am 7. September 2013.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen