Bach ist neuer IOC-Präsident

Aufmacherbild
 

Thomas Bach tritt die Nachfolge von Jacques Rogge als Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) an. Der 59-Jährige setzt sich im Rahmen des IOC-Kongresses in Buenos Aires bereits im zweiten Wahlgang gegen seine fünf Mitstreiter durch. Bach, der bei Olympia 1976 mit der Florett-Mannschaft Fecht-Gold holte, ist damit der erste deutsche Präsident in der Geschichte des IOC. Der amtsmüde Rogge zieht sich nach zwölf Jahren vom mächtigsten Sport-Amt der Welt zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen