Carrion will Rogge beerben

Aufmacherbild

Richard Carrion gibt am Mittwoch bekannt, für die Nachfolge Jacques Rogges als IOC-Präsident zu kandidieren. Neben dem 60-jährigen Puerto Ricaner wollen dies ebenfalls Thomas Bach, Ser Miang Ng und Wu Ching-Kuo. "Bei dieser Wahl steht viel auf dem Spiel. Unser Platz in der Welt ist nicht sicher", so Carrion. "Wir müssen die sich ständig verändernde Wirklichkeit umarmen, innovativ sein und uns weiterentwickeln." Der neue IOC-Präsident wird bei der IOC-Vollversammlung am 10. September gewählt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen