1. Europaspiel-Gold an Schweiz

Aufmacherbild

Die erste sportliche Entscheidung in der Geschichte von Europaspielen geht an die Schweiz - und das gleich mit einem Doppelsieg. Jolanda Neff (1:31:05 h) sichert sich in Baku mit 2:03 Minuten Vorsprung vor Kathrin Stirnemann Gold im Crosscountry-Bewerb der Mountainbiker. Bronze geht an die fünf Sekunden dahinterliegende Polin Maja Wolszczowska. Die 21-jährige Salzburgerin Lisa Mitterbauer belegt mit 8:02 Minuten Rückstand Rang zwölf im 26 Teilnehmer großen Feld.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen