26 Sportarten wollen zu Olympia

Aufmacherbild
 

26 Sportarten buhlen um eine Aufnahme ins Programm für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio. Die größten Chancen werden Baseball/Softball und Karate eingeräumt. Abseits davon bemühen sich unter anderem auch Tauziehen, Sumo-Ringen, Surfen, Frisbee, Korfball, Billard, Orientierungslauf, Bridge oder Schach um eine Berücksichtigung. Bis 22. Juni wollen die Veranstalter eine Shortlist präsentieren. Dem Gastgeber wird die Möglichkeit eingeräumt, in seinem Land populäre Sportarten einzubauen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen