Streckenrekord wackelt - Sandra Urach gibt ihre Debüt

Aufmacherbild
 

9.000 Laufbegeisterte aus insgesamt 64 Nationen fiebern der achten Auflage des Sparkasse-Marathons entgegen. Das Drei-Länder-Event am Bodensee begeistert mit einem besonderen Flair und immer besseren Zeiten.

Gestartet wird der Marathon auf der Insel im deutschen Lindau, der Zieleinlauf erfolgt im Stadion von Bregenz.

Zu sehen ist das Rennen über die 42,195-km-Distanz morgen Sonntag auch als LIVESTREAM - ab 11:15 Uhr aus dem Marathonstudio.

Titelverteidiger am Start

Rennleiter Günter Ernst kann ein kleines, aber feines Elite-Team am Bodensee begrüßen. Allen voran Vorjahressieger Richard Kipron Brett aus Kenia, der 2013 die Zielline nach 2:12:45 Stunden überquerte. Heuer will der Afrikaner die 2:11 Stunden-Marke knacken und neuen Streckenrekord laufen.

Ein Vorhaben, das auch "Rookie" Francis Ngare (KEN) anpeilt. Er bestreitet am Bodensee seinen ersten Marathon überhaupt. Der Athiopier Amogen Azeze kann bislang zwar lediglich eine Spitzenzeit von 2:18:11 vorweisen, ist aber ebenfalls auf den Rekord aus.

Als klarer Favorit, was die persönliche Bestzeit betrifft, ist Francis Kiprop (KEN) zu nennen. Er lief 2007 in Berlin in der Zeit von 2:07:04 auf den zweiten Platz. Die Afrikaner gehen mit eigenen Tempomachern an den Start und wollen sich zudem gegenseitig zu Bestleistungen pushen.

Debüt-Marathon für Sandra Urach

Bei den Damen gilt die Vorarlbergerin Sandra Urach als Favoritin. Sie hat sich "ihren" Heim-Marathon als Debüt auf dieser Distanz ausgesucht und hofft auf entsprechende Unterstützung durch das Publikum.

Sandra Urach peilt eine Zielzeit von 2:45 Stunden an. Mit dem Sieg möchte sie sich zur Vorarlberger Marathon-Meisterin küren. Bei den Herren steht bei Rennleiter Günter Ernst der mehrfache Landesmeister Harald Steger als Titelfavorit auf der Liste.

Im Rahmen des Sparkasse-Marathons der drei Länder am Bodensee werden auch die bayerischen Meisterschaften ausgetragen. Rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben für die Titelkämpfe ihre Nennung abgegeben.


         
         
         

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen