Powell-Betreuer wehrt sich

Aufmacherbild
 

Fitness-Trainer Christopher Xuereb, der von Asafa Powells Manager für den positiven Doping-Test des Sprinters verantwortlich gemacht wird, gibt an, sowohl Powell als auch dessen ebenfalls gedopte Landsfrau Sherone Simpson nicht mit illegalen Substanzen versorgt zu haben. Die Vitaminpräparate würden alle aus seriösen Geschäften und von großen Marken stammen. Zudem soll die Polizei diese als legal befunden haben. Laut dem Manager ist es die 1. Dopingkontrolle Powells seit der Anstellung Xuerebs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen