Wenth unterbietet Olympia-Limit

Aufmacherbild
 

Jennifer Wenth unterbietet bei der "KBC Nacht" in Heusden-Zolder über 5.000 Meter sowohl das Olympia- als auch das WM-Limit. Die Niederösterreicherin, die das Rennen als Fünfte beendet, benötigt 15:16,12 Min. und ist damit knapp vier Sekunden schneller als die erforderliche Marke. "Ich konnte meistens in einer Gruppe laufen. Erst die letzten drei Runden war ich allein und habe ums Limit gekämpft. Eingangs der Schlussrunde habe ich nicht geglaubt, dass es sich ausgehen kann", so die 23-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen