ÖLV-Talent Achte bei U20-WM

Aufmacherbild
 

Susanne Walli zeigt bei der U20-Leichtathletik-WM in Eugene mit einer starken Leistung auf. Die 18-Jährige belegt über 400 m in 54,61 Sekunden den achten Platz. Der Titel geht an die US-Amerikanerin Kendall Baisden (51,85). "Wir haben sehr hart trainiert für die WM, dann muss man alles an einem bestimmten Moment umsetzen. Ein Supererlebnis", freut sich die Oberösterreicherin. Die 19-jährige Verena Preiner holt im Siebenkampf mit Rang neun einen weiteren Top-Ten-Platz für den ÖLV.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen