ÖLV-Trio bei LA-WM im Einsatz

Aufmacherbild

Von Freitag bis Sonntag gehen in Istanbul die Leichtathtletik-Hallen-Weltmeisterschaften über die Bühne. Drei der 683 genannten Sportler kommen aus Österreich. Beate Schrott (60m Hürden) sowie Andreas Rapatz und Raphael Pallitsch (800 Meter) gehen für Rot-Weiß-Rot an den Start. Die aussichtsreicste Ausgangsposition hat dabei Schrott inne, die auf eine Finalteilnahme hofft: "Das Semifinale ist in jedem Fall das Ziel, für das Finale muss alles passen", so die 23-jährige Niederösterreicherin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen