Gehern droht Doping-Verfahren

Aufmacherbild
 

Den russischen Gehern droht infolge von Anschuldigen in der "ARD"-Dokumentation "Geheimsache Doping: Wie Russland seine Sieger macht" ein Disziplinarverfahren. Der Leichtathletik-Weltverband (IAAF) initiiert ein solches Verfahren in den kommenden Monaten. In der Anfang Dezember gesendeten Dokumentation wird Russland staatlich unterstütztes Doping vorgeworfen, das angeblich gezielt vertuscht wird. Daraufhin verloren fünf russische Elite-Geher ihre in London gewonnenen Titel und Medaillen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen