Schrott-Coach Trainer des Jahres

Aufmacherbild
 

Auszeichung für Philipp Unfried. Der Coach von Hürdensprinterin Beate Schrott wird laut dem heimischen Leichtathletik-Verband von der Bundessport-Organisation (BSO) als "Trainer des Jahres" geehrt. Der 35-Jährige betreut die Niederösterreicherin bereits seit dem U16-Bereich und führte sie in der aktuellen Saison in das Olympia-Finale (8.) und auf den vierten Rang bei den Europameisterschaften. Unfried soll die Auszeichnung im Rahmen der BSO-Cristall-Gala am 9. November in Wien erhalten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen