ÖLV-Team für WM steht fest

Aufmacherbild
 

Österreich wird mit einem dreiköpfigen Aufgebot bei der Leichtathletik-WM im koreanischen Daegu (27. August bis 4. September) an den Start gehen. Dieses besteht aus Andreas Vojta (1.500 m), Gerhard Mayer (Dikus) und Beate Schrott (100 m Hürden). Bei den Staatsmeisterschaften in Innsbruck, der letzten Quali-Chance, konnte kein weiterer ÖLV-Athlet das Limit erbringen. Die internationale Norm erfüllt, aber dennoch nicht in Daegu mit dabei sind Schwarzl, Weidlinger und Mayr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen