Neuer Stabhochsprung-Weltrekord

Aufmacherbild

Leichtathletin Jennifer Suhr sorgt bei den US-Hallen-Meisterschaften in New Mexico für einen Paukenschlag. Die Olympiasiegerin gewinnt die Stabhochsprung-Konkurrenz mit einer überquerten Höhe von 5,02 Metern und übertrifft damit den bisher von der Russin Yelena Isinbayeva gehaltenen Weltrekord von 5,01 Meter um einen Zentimeter. "5,02 Meter waren eine mentale Barriere", so die 31-Jährige, die nach Olympia-Gold im Vorjahr in dieser Saison den Titel bei der WM in Moskau im Visier hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen