Schrott und Vojta werden geehrt

Aufmacherbild

Österreichs Leichtathleten des Jahres heißen Beate Schrott und Andreas Vojta. Die Hürdensprinterin und der Mittelstreckenläufer werden wie die Nachwuchs-Gewinner (U20 und jünger), Ivona Dadic und Nikolaus Franzmair, bei den Austrian Athletic Awards geehrt. Für die Olympia-Achte über 100 Meter Hürden ist es die überlegene Titelverteidigung, ebenso für Vojta, dem bereits zum dritten Mal en suite die Ehre zu Teil wurde. Markus Hohenwarter (2.) und Lukas Weißhaidinger (3.) rangieren dahinter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen