Schrott schafft Saisonbestmarke

Aufmacherbild
 

Beate Schrott verbessert beim Leichtathletik-Meeting in La Chaux-de-Fonds (Schweiz) ihre Saisonbestleistung über 100m Hürden gleich zweimal. Den 13,17 Sekunden im Vorlauf lässt die Olympia-Finalistin von London 13,14 Sekunden und Finalrang vier folgen. "Das Rennen war nicht optimal, ich habe die dritte Hürde touchiert, den Rhythmus verloren. Dass ich trotzdem Saisonbestleistung laufen konnte, beweist meine aufsteigende Form", so die 27-Jährige. Alice Decaux (FRA) siegt in 13,05 Sekunden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen