Schrott startet nicht bei LA-EM

Aufmacherbild

Das österreichische Team für die Leichtathletik-Hallen-Europameisterschaft in Prag (5. bis 8. März) ist auf sieben Athleten geschrumpft. Hürden-Sprinterin Beate Schrott muss wegen einer Viruserkrankung absagen. "Ein Start unter diesen Umständen - ich habe das gesamte Wochenende krank im Bett verbracht - macht leider keinen Sinn", bedauert Schrott. Die 26-Jährige konzentriert sich nun auf andere Ziele: "Die Freiluft-Saison mit der WM in Peking und der Olympia-Qualifikation für Rio gehen vor."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen