Heimsiege für Schrott und Mayer

Aufmacherbild

Heimsiege beim Liese-Prokop-Memorial der Leichtathleten in St. Pölten! Bei widrigen Bedingungen gewinnt Beate Schrott die 100 Meter Hürden in 13,38 Sekunden. Diskuswerfer Gerhard Mayer gewinnt mit einer Weite von 60,84 Metern. "Das einzige, was gut für uns Werfer war, war der Wind. Ansonsten war es schwierig." Lukas Weißhaidinger kam trotz der Verhältnisse auf eine persönliche Bestmarke, als Drittplatzierter im Diskus (59,13m) erfüllte er zudem das Limit für die U23-EM.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen