Pistorius im Semifinale out

Aufmacherbild
 

Der beinamputierte Oscar Pistorius ist bei der Leichtathletik-WM im koranischen Daegu über 400 Meter im Semifinale ausgeschieden. Der Südafrikaner, der auf Prothesen läuft, läuft im Halbfinale nur die drittschlechteste Zeit. Mit 46,19 Sekunden weist er auf LaShawn Merritts Bestzeit einen 1,43 Sekunden Rückstand auf. Im Vorfeld der WM hatte es eine heftige Debatte um seine Starterlaubnis gegeben. Er war der erste behinderte Athlet, der an einer regulären WM teilnahm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen