Elena Isinbaeva ist Mutter

Aufmacherbild
 

Elena Isinbaeva bringt eine Tochter zur Welt. Das berichtet das russische Sportportal "rusathletics.com". Dort heißt es weiter, dass die Stabhochsprung-Weltrekordhalterin und ihre Tochter wohlauf sind. Wie bereits ihr Trainer Evgeny Trofimov im Mai verlautbarte, möchte die 32-Jährige nach ihrer Babypause zurück in den Leichtathletik-Zirkus kehren und bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro wieder an den Start gehen. 2012 in London holte sie Olympia-Bronze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen