Abel Kirui gewinnt Marathon-Gold

Aufmacherbild

Der Kenianer Abel Kirui ist der 3. Marathonläufer der Geschichte, der seinen WM-Titel erfolgreich verteidigt. Der 29-Jährige, der 2008 den Vienna City Marathon mit Streckenrekord gewann, setzt sich bei der Leichtathletik-WM in der südkoreanischen Millionenstadt Daegu nach 42,195 km in 2:07:38 Stunden vor seinem Landsmann Vincent Kipruto (2:10:06) und dem Äthiopier Feyisa Lilesa (2:10:32) durch. Die 2:28 Minuten sind der größte Vorsprung eines WM-Marathon-Siegers auf seinen ersten Verfolger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen