Titel-Hattrick für Harting

Aufmacherbild

Robert Harting ist und bleibt im Diskuswerfen das Maß aller Dinge. Der Deutsche verteidigt am Dienstagabend bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau zum zweiten Mal erfolgreich seinen Titel und setzt sich zum dritten Mal in Folge die WM-Krone auf. Mit 69,11 Metern verweist der Olympiasieger von London den Polen Piotr Malachowski (68,36) und den Esten Gerd Kanter (65,19) auf die Plätze. Der Österreicher Gerhard Mayer war mit 59,85 m als 18. der Qualifikation ausgeschieden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen