WM-Gold für Jamaikas Staffel

Aufmacherbild

Jamaikas Sprinter räumen bei der Leichtathletik-WM in Peking weiter ab. Die jamaikanische 4x100-Meter-Staffel der Damen verteidigt ihren Titel von Moskau 2013, Veronica Campbell-Brown, Natasha Morrison, Elaine Thompson und Shelly-Ann Fraser-Pryce siegen mit neuem WM-Rekord von 41,07 Sekunden. Für Fraser-Pryce ist es bereits der siebente WM-Titel, für Campbell-Brown die elfte WM-Medaille. Silber geht an die USA (41,68/ 12. WM-Medaille für Felix), Bronze holt Trinidad & Tobago (42,03).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen