Jeter ist Königin der Sprinter

Aufmacherbild
 

Carmelita Jeter krönt ihre Karriere. Die US-Amerikanerin gewinnt die 100 Meter in einer Zeit von 10,90 Sekunden und holt damit nach zwei Bronzemedaillen (2007 und 2009) erstmals Gold. Hinter der 31-Jährigen gibt es einen Hundertstel-Krimi um Silber, den Veronica Campbell-Brown (JAM) in 10,97 knapp vor Kelly-Ann Baptiste (TRI/10,98) für sich entscheidet. Olympiasiegerin Shelly-Ann Fraser, nach 70 Metern noch in Front, bricht ein und wird in 10,99 nur Vierte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen