Mayer Achter im Diskus-Finale

Aufmacherbild

Diskus-Werfer Gerhard Mayer beendet das Finale der Leichtathletik-Europameisterschaften in Helsinki auf dem achten Platz. Der Schwechater beginnt gleich im ersten seiner sechs Versuche mit 62,85 Meter, die er in Folge nicht mehr übertrifft. Der Titel geht erstmals an den deutschen Weltmeister Robert Harting, der die Scheibe bei nassen Bedingungen auf 68,30 Meter schleudert. Silber geht an den estnischen Star Gerd Kanter (66,53), Bronze an Zoltan Kovago aus Ungarn (66,42).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen