"Nakedei" verliert EM-Titel

Aufmacherbild
 

Mahiedine Mekhissi-Benabbad verliert seinen EM-Titel über 3.000m Hindernis, da sich der klar führende Franzose bereits beim Einbiegen auf die Zielgerade das Trikot ausgezogen hatte. Europameister ist somit sein Landsmann Yoann Kowal. Krystian Zalewski (POL) rückt auf Rang 2 und Angel Mullera (ESP) auf Rang 3 vor. Frankreich legt Protest ein. Über 110m Hürden wird Dimitri Bacou (3./FRA) wegen Behinderung eines Konkurrenten disqualifiziert. Bronze erbt sein Landsmann Pascal Martinot-Lagarde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen