Dadic will in England bleiben

Aufmacherbild

Siebenkämpferin Ivona Dadic, die derzeit einen Trainingsaufenthalt bei Olympiasiegerin Jessica Ennis verbringt, möchte ganz nach England ziehen. Angetan haben es der 18-Jährigen, die heuer in Götzis den ÖLV-Rekord brach, vor allem die guten Bedingungen sowie Trainer Toni Minichiello. "Würde ich in Österreich bleiben, würde ich vielleicht noch ein, zwei Jahre besser werden, aber nie in der Weltspitze mit dabei sein", erklärt die Welserin bei LAOLA1 ihre Motive.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen