Grünberg feiert ihr Comeback

Aufmacherbild

Nur zwei Wochen nachdem sich Kira Grünberg im Training einen Außenbandriss im Sprunggelenk zugezogen hat, wird Österreichs derzeit beste Stabhochspringerin am Samstag bei der 2. Union Leichtathletik-Gala in Linz ein Comeback versuchen. Die 21-jährige Tirolerin wird dabei einen neuerlichen Anlauf unternehmen, das WM- und Olympia-Limit von 4,50 Meter zu knacken. Aktuell hält Grünberg mit einer Bestleistung von 4,45 Meter den österreichischen Rekord. Die WM findet Ende August in Peking statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen