Gebrselassie sagt für Hamburg ab

Aufmacherbild
 

Haile Gebrselassie macht nach wie vor eine Pollen-Allergie schwer zu schaffen. Der 41-Jährige leidet derzeit unter massiven Atemwegsproblemen, weshalb er seinen Start beim Hamburg-Marathon am 4. Mai zurückziehen muss. "Daher konnte er schon seit dem London-Marathon vor zwei Wochen kein geregeltes Training mehr absolvieren", teilt Gebrselassies Manager und Renndirektor Jos Hermens mit. Bereits beim Lauf-Klassiker in der englischen Metropole konnte Gebrselassie nicht an den Start gehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen