LA: Ennis-Hill vor Comeback

Aufmacherbild
 

Die Britin Jessica Ennis-Hill plant für ihr Comeback nach der Babypause. Die Siebenkampf-Olympiasiegerin will beim Mehrkampf-Meeting im Möslestadion in Götzis (30./31. Mai) auf die große Bühne zurückkehren. Seit dem Sieg in London 2012 bestritt sie keine Wettkämpfe mehr, im Juli 2014 erblickte ihr Sohn Reggie das Licht der Welt. Bereits fix zugesagt hat Vorjahressiegerin Katharina Johnson-Thompson sowie die Zweite bzw. Dritte von 2014, Brianne Theisen-Eaton und Dafne Schippers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen