Brüssel feiert Bolt und Blake

Aufmacherbild
 

Jamaikas-Sprint-Weltmeister Yohan Blake und Usain Bolt zünden zum Saison-Abschluss noch einmal ein Feuerwerk. Beim Diamond-League-Meeting in Brüssel gewinnt Usain Bolt über 100 Meter in der angepeilten Jahresweltbestzeit (9,76). Über die doppelte Länge bedeuten die 19,26 Sekunden von Yohan Blake gar die zweitbeste je gelaufene Marke. Auch Weltmeisterin Carmelita Jeter bleibt in der Erfolgsspur, mit ihrem Sieg in 10,78 Sekunden entscheidet die Amerikanerin die 100-Meter-Gesamtwertung für sich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen