Boston-Marathon an Desisa

Aufmacherbild
 

Lelisa Desisa ist der Sieger der 117. Auflage des Boston-Marathons. Der Äthiopier gewinnt das Rennen in einer Zeit von 2:10:22 Stunden vor dem Kenianer Micah Kogo und Gebre Gebremariam (Äthiopien). Für den 23-Jährigen ist es der zweite Saisonsieg - sein erster gelang ihm bei seinem Debüt in Dubai. Bei den Damen setzt sich mit Rita Jeptoo in 2:26:25 Stunden eine Kenianerin durch. Meseret Hailu (Äthiopien) und Sharon Cherop aus Kenia komplettieren das Siegerpodest.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen