Usain Bolt beendet seine Saison

Aufmacherbild

Nach seinem Gold-Triple bei der Leichtathletik-WM in Peking beendet Usain Bolt seine Saison. "Nach der Aufregung der vergangenen Wochen habe ich mich entschlossen, 2015 nicht mehr zu laufen", schreibt der sechsfache Olympiasieger am Montag auf "facebook". Damit steht auch fest, dass der Jamaikaner beim Diamond-League-Finale in Brüssel am Freitag über 200 m fehlen wird. "Ich bin froh, die Saison ohne Verletzungen beendet zu haben und bereit für 2016", denkt der 29-Jährige bereits an Olympia.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen