Bolt triumphiert bei Saisonstart

Aufmacherbild

Usain Bolt liefert bei seinem Saisonauftakt einen gewohnt starken Auftritt ab. Der Olympiasieger gewinnt in Kingston (Jamaika) den Wettkampf über die 100 Meter in der Jahresweltbestzeit von 9.82 Sekunden. "Ein guter Auftakt, würde ich sagen. Ich fühle mich besser als vergangenes Jahr", so der 25-Jährige, der seinen Landsmann Michael Frater (10.00) auf Distanz hält. Bei den Frauen schaffen Carmelita Jeter (100 Meter, 10.91) und Novelene Williams-Mills (400 Meter, 49.99) neue Jahres-Bestmarken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen