Bolt triumphiert in Paris

Aufmacherbild
 

Leichtathletik-Superstar Usain Bolt gewinnt beim Diamond-League-Meeting in Paris die 200 Meter in neuer Jahresweltbestleistung von 19,73 Sekunden. Kirani James aus Grenada triumphiert über 400 m in JWBZ von 43,96. Mahiedine Mekhissi Benabbad (FRA) markiert als Zweiter über 3.000 m Hindernis in 8:00,09 Minuten Europarekord. Ezekiel Kemboi (KEN) siegt in 7:59,03. Tirunesh Dibaba (ETH) gewinnt das 5.000-m-Rennen in JWBZ von 14:23,68. Shelly-Ann Fraser-Pryce setzt sich über 100 m in 10,92 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen