Judo-Gipfeltreffen um Platz eins

Aufmacherbild

In der neunten und letzten Runde des Grunddurchgangs der Judo-Bundesliga fällt am Freitag die Entscheidung über die Ausgangslage für das Final Four (22.10.). Das zweitplatzierte UJZ Mühlviertel kann mit einem Sieg gegen Leader Galaxy Tigers Wien noch die Führung übernehmen. Der drittplatzierte Meister Flachgau (gegen Wattens) hat nur noch geringe Chancen auf Platz eins. Den vierten Rang machen sich Pinzgau (5.) und Leibnitz (4.) im direkten Duell aus. Wels steht als Absteiger bereits fest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen