Sabrina Filzmoser hilft in Nepal

Aufmacherbild
 

Noch ist sich Sabrina Filzmoser nicht sicher, ob sie ihre Karriere fortsetzt. Um ein wenig Abstand zu gewinnen, wird die 33-Jährige ab 30. September bei einem Hilfs-Projekt nach Nepal reisen, um dort im Rahmen von "Judo For Peace" Kindern zu helfen. Dafür sammelt die Welserin Judo-Anzüge sowie Trainings-Kleidung für Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren. Bereits im Vorjahr hatte sich Filzmoser bei einem ähnlichen Projekt im Bhutan engagiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen