ÖJV: Kutschera im Amt bestätigt

Aufmacherbild
 

Der österreichische Judoverband (ÖJV) wählt Hans Paul Kutschera einstimmig für weitere vier Jahre zum Präsidenten. "Ich werde mich erneut bemühen, gemeinsam mit den Landesverbänden und Vereinen, den erfolgreichen sportlichen Weg auf nationaler und internationaler Ebene fortzusetzen", so Kutschera in einer Aussendung des ÖJV. Kutschera war am 9. September zunächst nicht bestätigt worden, wodurch eine weitere Generalversammlung sowie eine anschließende Vorstandssitzung nötig wurden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen