ÖJV-Trio bei WM ausgeschieden

Aufmacherbild
 

Für das österreichische Judo-Team läuft es bei der WM in Astana (KAZ) weiter nicht nach Wunsch. Am Donnerstag scheiden Kathrin Unterwurzacher, Hilde Drexler (beide bis 63 kg) und Marcel Ott (bis 81) aus. Für Unterwurzacher ist im Achtelfinale Endstation. Die an Vier gesetzte Tirolerin wird von Marijana Miskovic (CRO) überraschend abgewürgt. Drexler verliert in der zweiten Runde gegen Titelverteidigerin Clarisse Agbegnenou (FRA), Ott scheitert bereits in Runde eins.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen