Riner gelingt Rekord-Titel

Aufmacherbild
 

Teddy Riner bleibt im Judo das Maß aller Dinge. Der Franzose feiert bei den Weltmeisterschaften in der kasachischen Hauptstadt Astana seinen bereits achten WM-Titel - und das mit nur 26 Jahren. Der Olympiasieger von London stellt damit einen neuen Allzeitrekord auf. Riner, der in der Klasse über 100 kg triumphiert, ist seit der WM 2010 ungeschlagen. Silber geht an Ryu Shichinohe (JPN), Bronze holen Jakiv Chammo (UKR) und Adam Okruaschvili (GEO).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen