Graf verpasst Bronze bei Judo-WM

Aufmacherbild
 

Bernadette Graf schrammt bei der Judo-WM in Astana (KAZ) in der Klasse bis 70kg an Bronze vorbei und besiegelt damit edelmetallfreie Wettkämpfe für den ÖJV. Die Weltranglisten-Fünfte unterliegt der Titelverteidigerin Yuri Alvear (COL) 1:10 und wird Fünfte. "Bernadette hat über das ganze Turnier eine bärenstarke Leistung abgeliefert. Vor allem, da sie sich im ersten Kampf am Knie verletzt hat", so Damen-Nationaltrainer Marko Spittka. Die letzte Medaille für Österreich gab es in Tokio 2010.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen