Erster Weltcupsieg für Reiter

Aufmacherbild
 

Georg Reiter (bis 66 kg) sorgt in Miami dafür, dass Österreichs Judoka erstmals seit Juni 2011 (Ludwig Paischer in Sao Paulo) wieder einen Weltcup gewinnen. Nach drei Vorrundensiegen über Tyler Yonemori (USA), Jesus Chaparro (MEX) und Patrick Gagne (CAN) setzt sich der 25-Jährige im Finale gegen Denilson Lourenco (BRA) mit zwei zu einer Yuko-Wertung durch. Sein Vereinskollege vom UJZ Mühlviertel, Mathias Huemer (bis 60 kg), sowie die Wimpassingerin Tina Zeltner (bis 57 kg) werden Zweite.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen