U18-WM-Bronze für Judoka Bubanja

Aufmacherbild

Judoka Marko Bubanja jubelt bei der U18-Weltmeisterschaft in Miami (USA) über den Gewinn der Bronze-Medaille. Der Wiener vom Klub Vienna Samurai besiegt im Kampf um Platz drei den Israeli Idan Vardi mit Ippon. Für die weiteren Österreicher verlaufen die Nachwuchs-Titelkämpfe in Florida wenig erfreulich. Der Steirer Lorenz Wildner (-55 kg), die Niederösterreicherin Michael Polleres sowie die Wiener Christopher Wagner (-66 kg) und Maximilian Schneider (-81 kg) bleiben ohne Platzierung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen